Datenschutz-Bestimmungen

Unten können Sie über die Richtlinie von Falinas für die Verarbeitung der persönlichen Informationen lesen, die von Ihnen abgesendet werden, wenn Sie auf der Website von Falinas navigieren oder sich für unsere Nachrichtendienste (E-Mail) registrieren.

Jede Navigation auf der Website von Falinas oder jede Registrierung für die Nachrichtendienste von Falinas unterliegt den Bedingungen der vorliegenden Datenschutzrichtlinie. Jede Navigation auf der Website unterliegt außerdem der Cookie-Richtlinie von Falinas. Wenn Sie die folgenden Bedingungen nicht akzeptieren können, benutzen Sie bitte die Website und/oder Nachrichtendienste von Falinas nicht.

Die Falinas ApS schützt Ihre persönlichen Informationen, wobei sie sich der Anforderungen für angemessenen Schutz und ordnungsgemäße Verarbeitung jeglicher persönlichen Informationen bewusst ist, die sie von Ihnen erhalten hat.

Falinas ApS gilt als Datenverantwortlicher unter den aktuellen Gesetzen zu persönlichen Daten. Unten können Sie alle erforderlichen Kontaktdaten finden:
Falinas ApS
Company Reg.no 41331380
Vesterå 15 – 9000 Aalborg, Dänemark.

1. Die Sammlung Ihrer persönlichen Informationen durch die ILS Company Falinas ApS

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen durch die Falinas ApS ist in Übereinstimmung mit den Anforderungen, die zu jeder Zeit vorherrschen, einschließlich der Sicherheitsanforderungen, die sich aus dem Datenschutzgesetz und den entsprechenden Anordnungen ergeben. Die Falinas ApS überprüft regelmäßig die registrierten persönlichen Informationen, wobei sie Informationen löscht, die nicht länger relevant sind. Dasselbe gilt für persönliche Informationen, die ein Benutzer löschen möchte und für die die Falinas ApS nicht länger eine Basis zur Verarbeitung hat.

Wenn Sie unsere Website benutzen oder sich für unsere Nachrichtendienste registrieren, müssen Sie bestimmte Informationen absenden. Dies ist nötig, damit Sie die volle Funktionalität der Website benutzen können und damit wir Ihnen relevante Newsletter usw. schicken können. Demzufolge sammelt und registriert die Falinas ApS die persönlichen Informationen, die von Ihnen auf der Website der Falinas ApS in Verbindung mit Ihrer Benutzung der Website und wenn Sie sich für unsere Nachrichtendienste registrieren zur Verfügung gestellt werden.

2. Welche Informationen werden gesammelt?

Wann immer Sie unsere Website besuchen, werden die folgenden Informationen über Sie gesammelt:

  1. Alle Seiten, die Sie besucht haben, mit Angabe des Datums und der Uhrzeit Ihres Besuches: Ihre „elektronische Spur“;
  2. Jeder Browser, den Sie benutzt haben;
  3. Jede IP-Adresse, die Sie benutzt haben;
  4. Jeder Benutzername;

Die obengenannten Informationen werden durch den Einsatz von Cookies gewonnen, daher wird Bezug genommen auf die entsprechende Cookie-Richtlinie, die eine detaillierte Beschreibung der Bedingungen für das Gewinnen, Speichern, Preisgeben und Löschen der oben genannten Informationen enthält. Unsere Cookie-Richtlinie ist jederzeit auf der Website der Falinas ApS zugänglich und außerdem werden Sie gebeten, unsere Cookie-Richtlinie zu akzeptieren, wenn Sie sich mit unserer Website verbinden.

Damit wir Ihnen unsere Nachrichtendienste liefern können, verarbeitet die Falinas ApS außerdem die folgenden Informationen über Sie:

Kontaktdaten:
- Name
- E-Mail-Adresse

3. Zweck der Sammlung und Speicherungszeitraum

Die Falinas ApS sammelt Ihre Kontaktdaten, wenn Sie sich für unsere Nachrichtendienste registrieren, zum Zweck, Ihre Registrierung abzuschließen und relevante Newsletter zu liefern, Marketing mittels E-Mails und Textnachrichten an Sie zu betreiben, und außerdem sammeln wir die Daten zum Zweck, Ihre Mitgliedschaft bei der Falinas ApS zu erstellen.

Die persönlichen Informationen werden zum Zweck verarbeitet, Ihnen die bestellten Produkte zu liefern und Ihnen E-Mails zu schicken, einschließlich Newsletter und jegliches andere Marketing, das Produkte, Kampagnen, Pressemitteilungen, Einladungen für Veranstaltungen/Seminare/Messen und Wettbewerbe umfasst.

Die Falinas ApS speichert Ihre persönlichen Informationen nur so lange wie es nötig ist, um den oben genannten Zwecken zu entsprechen. Dies bedeutet, dass wir die oben genannten persönlichen Informationen so lange speichern, wie Sie noch bei den Nachrichtendiensten von Falinas registriert sind und/oder eine Mitgliedschaft bei der Falinas ApS haben. Wenn Sie sich von diesem/diesen Dienst(en) abmelden, löscht die Falinas ApS Ihre persönlichen Informationen innerhalb von 30 Tagen.

4. Offenlegung Ihrer persönlichen Informationen

Ihre persönlichen Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben, außer es ist unter den derzeitigen Gesetzen erforderlich oder es wird auf gerichtliche Anordnung festgelegt.

Was das Löschen und die Offenlegung der persönlichen Informationen betrifft, die von Ihnen geliefert werden, wenn Sie auf der Website navigieren, wird auf die Cookie-Richtlinie Bezug genommen.

5. Verwendung von Datenverarbeitern

Die oben genannten persönlichen Informationen können den Datenverarbeitern anvertraut werden, die der Falinas ApS angeschlossen sind. Die Datenverarbeiter behandeln Ihre persönlichen Informationen auf Anweisung der Falinas ApS und nur für bestimmte Zwecke, die in dieser Richtlinie offengelegt werden. Außerdem unterliegen die Datenverarbeiter derselben Verpflichtung, Ihre persönlichen Daten zu schützen, die für die Falinas ApS gelten.

6. Sicherheit bezüglich Ihrer persönlichen Informationen

Die Falinas ApS wird Vertraulichkeit im Hinblick auf alle persönlichen Informationen wahren, und wir haben eine Reihe von technischen, organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zum Zweck ergriffen, persönliche Informationen vor zufälligem Verlust oder illegaler Vernichtung, Verwirkung oder Minderung zu schützen, und zu verhindern, dass die Informationen nicht-autorisierten Personen zur Kenntnis gelangen oder entgegen der dänischen Datenschutzverordnung missbraucht oder anderweitig verarbeitet werden.

Alle unsere elektronischen Daten unterliegen täglichen Sicherungskopien, und wir haben uns selbst geschützt, indem wir unter anderem Antivirus-Software und Firewalls installiert haben.

7. Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Informationen, Möglichkeit der Löschung und Beschwerdeverfahren

Sie haben ein Recht darauf, über die persönlichen Informationen informiert zu sein, die über Sie von der Falinas ApS verarbeitet werden, und über die Basis, die dem zugrunde liegt, und außerdem haben Sie das Recht, die Vorlage Ihrer persönlichen Informationen auf einem lesbaren Medium zu verlangen. Sie haben außerdem das Recht, die Korrektur von falschen oder irreführenden persönlichen Informationen zu verlangen, die von uns über Sie registriert wurden. Ferner haben Sie das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen Beschwerde einzulegen. Sie können die Falinas ApS kontaktieren, indem Sie an diese E-Mail-Adresse schreiben: [email protected] Außerdem können Sie sich ebenfalls über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen bei der dänischen Datenschutzagentur beschweren.

Was die Zustimmung(en) betrifft, die Sie der Falinas ApS gegeben haben, als Sie sich für die Nachrichtendienste registriert haben, können Sie diese Zustimmung(en) jederzeit per E-Mail oder durch den Abbestellungs-Link in den Newslettern widerrufen.

Sollten Sie irgendwelche Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen haben, zögern Sie bitte nicht, die Falinas ApS unter der oben genannten E-Mail-Adresse zu kontaktieren.